Eh KLAR! Mensch & Klimawandel-Ausstellungseröffnung


Gemeinsam mit dem Künstler Max Seibald thematisiert die KLAR! Region Nationalparkgemeinden Oberes Mölltal in einer permanenten Ausstellung im ehem. Kloster Döllach die Frage über den nachhaltigen Umgang mit Ressourcen und die durch den Klimawandel notwendige Anpassung der Kulturtechnik im Alpenraum.

Unter dem Motto „Gestalten wir unsere Zukunft selbst!“ hat der Künstler Max Seibald in der Lade seines eigens für die Ausstellung konzipierten Hochtisches ein Buch aufgelegt, das als Ideenbörse fungieren soll. „Die Besucher der Ausstellung sind eingeladen, ihre Gedanken, Anregungen und konkreten Umsetzungsideen zum nachhaltigen Umgang mit den regionalen Ressourcen niederzuschreiben oder zu zeichnen. Dabei geht es darum, weitere Möglichkeiten für die Verwertung der Ressourcen zu finden und konkrete Ideen für effiziente und umweltverträgliche Wertschöpfung zu entwickeln. Der beste Vorschlag wird mit dem „Mölltaler Kohlbarren“ im Wert von 500 Euro ausgezeichnet“, so der Künstler.



13 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen