Workshop „Die Anthropozän/Menschenzeit-Idee im Mölltal“

In einem 2-tägigen Workshop vom 05. - 06.02.2016 in Großkirchheim, zeigt uns der Wissenschaftsjournalist und Buchautor Christian Schwägerl aus Berlin die weltweite Diskussion zum Thema Anthropozän auf.



Sieben Jahre lang haben die in der "Anthropocene Working Group" versammelten gut drei Dutzend Wissenschaftler aus aller Welt Indizien gesammelt und abgewogen und legten eine wichtige ( und mit großer Mehrheit beschlossene) Empfehlung vor: Wir Menschen verändern die Erde so tiefgreifend, global und vor allem langfristig, dass dies eine neue geologische Epoche darstellt, das vom Chemie-Nobelpreisträger Paul J. Crutzen und vom amerikanischen Diatomeen-Forscher Eugene Stoermer bereits im Jahr 2000 vorgeschlagene "Anthropozän". Die Liste der Gründe für diese kühne Behauptung geht über den menschgemachten Klimawandel, der das Zeug hat, die nächste Eiszeit zu verhindern, weit hinaus.

Die ursächlich wissenschaftlich geologische Thema ist mittlerweile auch in anderen wissenschaftlichen Disziplinen, in der Kunst und der Gesellschaft angekommen.




0 Ansichten
Über Sabine Seidler

Dr. Sabine Seidler, Obfrau von ProMÖLLTAL  entwickelt gemeinsam mit ihren Vorstandskollegen/innen,  Vereinsmitgliedern und externeren Kooperationspartner/innen Projekte im Bereich Bildung, Kultur, Wirtschaft und Tourismus.

 

Read More

 

Newsletter anmelden
  • White Facebook Icon

© 2023 by Going Places. Proudly created with Wix.com