Über Sabine Seidler

Dr. Sabine Seidler, Obfrau von ProMÖLLTAL  entwickelt gemeinsam mit ihren Vorstandskollegen/innen,  Vereinsmitgliedern und externeren Kooperationspartner/innen Projekte im Bereich Bildung, Kultur, Wirtschaft und Tourismus.

 

Read More

 

Newsletter anmelden
  • White Facebook Icon

© 2023 by Going Places. Proudly created with Wix.com

ALPINE NATURE CAMPUS®

Wo entstehen die besten Ideen? In der Natur! Zielgruppen sind internationale Konzerne, Firmen und Manager, die unter dem Thema Natur – Innovation – Verantwortung im ALPINE NATUR CAMPUS die Natur als Innovationsraum erleben wollen, um aus der Natur neue Ideen für ihr Unternehmen, ihre Strategie, ihre Projekte zu schöpfen. Der ALPINE NATURE CAMPUS bietet Rahmenprogramm, Natur-Erlebnisse und Übernachtungen der besonderen Art.


Bereits im ProMölltal Strategiepapier wurde verankert, dass sich die Gegend rund um Großkirchheim besonders als „Naturräumlicher Bildungscampus“ eignet mit ihrer gigantischen Bergkulisse und der bestehenden neuen und historischen Infrastruktur. Langfristiges Ziel ist es, mit dem ALPINE NATURE CAMPUS® neue Kundengruppen im Tourismus anzusprechen und damit neue Perspektiven und Arbeitsplätze zu schaffen. Dabei stehen öko-exzellentes Arbeiten und Leben im Einklang mit der Natur, Autarkie, Biodiversität und Gesundheit im Vordergrund.

Aufbauend auf den Angeboten des Nationalpark Hohe Tauern und der lokal ansässigen Betrieben in Richtung Naturerlebnisse und Naturerfahrungen soll dieses Angebot für Firmenkunden weiter ausgebaut werden und über eine zentrale Buchungsplattform in der ganzen Welt unter der Marke ALPINE NATURE CAMPUS vermarktet werden. Zusätzlich sollen neue spannende Übernachtungsmöglichkeiten in historischen Gebäuden (Schlössl, Kloster, Mühlen, etc.) und in neuen Formen (Wood Cubes, Flying Tents, etc.) geschaffen werden. Über das Angebot regionaler Produkte & Dienstleistungen als auch über die Anwendung neuer, autarker Energiekonzepte soll der Campus zum Schauplatz eines Lebens im Einklang mit der Natur („anthropocene thinking“ – siehe Forum Anthropozän) und damit zum Wirtschaftsmotor in der Region werden und neue Perspektiven für Jung und Alt, für MölltalerInnen, lokal ansässige UnternehmerInnen und potenzielle HeimkehrerInnen schaffen.


TEILNAHME AN DER FOUNDERSHIP FACTORY


Um den ALPINE NATURE CAMPUS® weiter zu konzeptionieren hat ProMÖLLTAL an der ersten Foundership Factory teilgenommen, wovon Teil 1 der Foundership Factory im Mölltal stattgefunden hat.


Teil 1 „Foundership Boot Camp“ vom 21. – 22. Oktober 2017 fand unter dem Motto „Inspiring Nature“ in Großkirchheim/Nationalpark Hohe Tauern statt.


Teil 2 „Design Thinking Prozess“ fand vom 12. – 15. November in Klagenfurt im Weiss Institut unter der Leitung von Steven Ney statt.





Interesse an mehr Informationen? Interesse zum Mitmachen? info @promoelltal.net


121 Ansichten