CultureNature Literacy (CNL): Kick-off zum Erasmus-plus-Projekt in Mallnitz, 14./15. November 2022

Aktualisiert: 17. Nov.


Mallnitz. Welcher Ort könnte für das Kick-off eines internationalen Bildungsprojektes zum Thema „Anthropozän“ besser gewählt sein als das größte Naturschutzgebiet Österreichs – der Nationalpark Hohe Tauern.


Natur und Kultur nicht als getrennte Lebensbereiche, sondern als ein von uns Menschen geprägtes Ganzes zu betrachten, ist ein Kerngedanke des Anthropozäns (des ‚Erdzeitalter des Menschen‘). Er zeigt uns in aller Deutlichkeit auf, wie der Mensch als geologischer Faktor durch die globale Ressourcenübernutzung den Klimawandel mitverantwortet.


Als wissenschaftliches Konzept inspiriert das Anthropozän sowohl die Natur- als auch die Geistes- und Sozialwissenschaften zu einer erneuten Auseinandersetzung mit dem Thema Nachhaltigkeit. Ein neues Denken und Handeln für regenerative Ökosysteme braucht aber auch eine grundlegende gesellschaftliche Transformation. Wie bereiten Schule, Hochschule, Universität junge Menschen auf Denken, Handeln und Leben im Anthropozän vor? Welche Kompetenzen braucht diese neue Form der Nachhaltigkeit?


Das Erasmus-plus-Projekt „CultureNature Literacy“ (CNL) hat sich zum Ziel gesetzt, „Anthropozänkompetenz“ als innovatives Bildungskonzept zu definieren und in zielgruppengerechte Beispiele für die Unterrichtspraxis zu übersetzen. Die neun europäischen Projektpartner aus Österreich, Deutschland, Estland, Slowenien und Ungarn treffen sich am 14./15. November 2022 in Mallnitz zum Kick-off, das vom EKUZ/Forum Anthropozän als Gastgeber ausgerichtet wird.


Kofinanziert von der Europäischen Union, will das CNL-Projekt die kulturelle Dimension von Nachhaltigkeit bewusst machen. MINT-Wissen wird deshalb spielerisch mit kultureller Bildung und ihrem kreativen Potenzial verbunden, um Wissenschaft spannend und informativ zu vermitteln. Die UN-Nachhaltigkeitsziele geben die Themen vor: gemeinsam für alle.


Projektinfo: https://cnl.ph-noe.ac.at/

Veranstalter: https://www.forum-anthropozaen.com

UN-Ziele: https://unric.org/de/17ziele/

NPHT: https://hohetauern.at/


60 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen