Energie für das Mölltal: Elektromobil und Ölheizungsfrei!

Organisiert von ProMÖLLTAL-Mitgliedern die sich im Energiethema und Moblititätsthema engagieren, wurde am 3. Jänner 2017 im Infrastrukturgebäude Großkirchheim ein Workshop abgehalten.



MOBILITÄT IM MÖLLTAL

Erwin Smole, Experte im Energie- und Mobiltätsbereich stellte Konzepte, Projekte und eine Vision im Bereich Mobilität im Mölltal vor.

Darüber hinaus präsentierte er Ergebnis einer „Pre-Studie MÖLLTAL 2016“, die extra für das Mölltal erstellt wurde.


Im Anschluss daran verknüpfte Peter Angermann aus Mallnitz die ProMÖLLTAL-Mobilitäts Strategie mit den Bemühungen und Aktivitäten in Mallnitz eine Mobilitätszentrale aufzubauen.


MÖLLTAL - ÖLHEIZUNGSFREI

Der in Wien lebende Mölltaler Energieexperte Johannes Schmidl brachte unter dem Motto "MÖLLTAL - Ölheizungsfrei" sein Konzept für erneuerbare Wärme ein


ÖKO-EXZELLENZ-REGION MÖLLTAL

Über die Vision Öko-Exzellenz-Modellregion MÖLLTAL – mögliche Handlungs-

schwerpunkte 2017 - referierte Andrea Binggeli, Expertin im Energiebereich


Im Rahmen des Workshop wurde beschlossen folgende Themen weiterzutreiben:

  • KLAR Klima-Anpassungsregion (Fokus Anthropozän)

  • KEM Klima- und Energiemodellregion (Fokus Wärmewende)

  • Mobilität und E-Bike Infrastruktur

und eine Übersicht der Finanzierungsmöglichkeiten (Eigenmittel und Fördermöglichkeiten) vertiefend zu erarbeiten.


Bisherige Ergebnisse:

  • Erwin Smole hat aus dieser Initiative heraus gemeinsam mit dem Vorstand der GROHAG Johannes Hörl, die erste TESLA-Ladestation auf der Großglockner Hochalpenstraße errichtet.

  • Sabine Seidler und Andrea Binggeli haben mit Unterstützung der Bürgermeister der 3 Gemeinden Großkirchheim, Mörtschach und Mallnitz ein Konzept für die KLAR- Einreichung erarbeitet. Aus diesen ProMÖLLTAL-Aktiviten heraus hat sich die Leader Region Großglockner/Mölltal-Drautal entschieden in die beiden Förderprogramme KLAR und KEM einzusteigen.

  • Das Forum Anthropozän wurde im Juni 2018 im Rahmen der Landschaft des Wissens durchgeführt.

  • In Mallnitz ist es gelungen die Mobilitätszentrale weiterzuentwickeln.


Interesse zum Mitmachen? Interesse an mehr Informationen? info@promoelltal.net




0 Ansichten
Über Sabine Seidler

Dr. Sabine Seidler, Obfrau von ProMÖLLTAL  entwickelt gemeinsam mit ihren Vorstandskollegen/innen,  Vereinsmitgliedern und externeren Kooperationspartner/innen Projekte im Bereich Bildung, Kultur, Wirtschaft und Tourismus.

 

Read More

 

Newsletter anmelden
  • White Facebook Icon

© 2023 by Going Places. Proudly created with Wix.com